P

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

a) aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen nachfolgend einigen Informationen bzgl. der Coronaimpfung und der -verdachtsabklärung geben:

Da mittlerweile der größte Teil unserer Patineten vollstämdig gegen Covid 19 geimpft ist und es keien Einzelimpfungen gibt, möchten wir alle Patientinnen udn Patienten, die sich noch impfen lassen wollen bitten, sich mit uns in Verbindungen zu setzten, um ggf. bei uns einen Impftermin abzusprechen. Alternativ können sich alle Impfwilligen, die kurzfristig eine Covid Impfung haben möchten, auch auf der Internetseite der Stadt Hamburg (www. hamburg.de) über das vielfältige Impfangebot in Hamburg informieren und in einer über das gesamte Stadtgebiet verteiltete  Impfeinrichtung spotan, häufig auch ohne Voranmeldung impfen lassen.

Sollten Sie ein begründeter Verdachtsfall hinsichtlich einer akuten Coronavirusinfektion (nach aktuellen Aussagen des RKI ist dies mittlerweile bei allen Atemwegsinfektionen mit oder ohne wissentlichem Kontakt zu einem Corona positivem Patienten gegeben) sein, wenden Sie sich bitte direkt an den fahrenden ärztlichen Notdienst unter 116117, der in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt die notwendige Diagnostik und Folgebeobachtung organisiert. Asymptomatische Kontaktpersonen, Reiserückkehrer bzw. Personen vor Reiseantritt und Mitarbeiter des Schuldienstes können sich bei einem Coronatestwunsch mit uns in Verbindung setzen und den Testtermin absprechen.

 

b) Darüber hinaus bitten wir Sie, Rezepte, Überweisungen o.ä. telefonisch oder per mail vorzubestellen und nicht unangemeldet in der Praxis zu erscheinen, um unnötige und unkontrollierbare Kontakte zu vermeiden. Die Bestellungen bereiten wir in der Regel dann so vor, dass sie am Folgetag abgeholt werden können. Bei medizinischen Problemen bleibt unser Angebot der täglichen Akutsprechstunde unverändert bestehen. Auch hier bitten wir aber um eine kurze Voranmeldung.

 

c) ab sofort steht uns der Grippeimpfstoff für die Saison 2021/2022 für alle Altersgruppen zur Verfügung. Bitte setzen Sie sich bei einem Impfwunsch mit uns in Verbindung. Der Impfstoff für die Gruppe der über 60jährigen erwarten wir Ende September.

 

 

 

Ihr Praxisteam

 

 

telefonische Beratungshotline und Link der Gesundheitsbehörde Hamburg:

040/428284000

https://www.hamburg.de/coronavirus